Logo der Tonalisten
Arthur Rusanovsky
Geige

Arthur Rusanovsky 
Geige

KONTAKT
Hanni Liang
+49 40 537 99 13 40
hl(at)tonalisten.com

Vita

Arthur Rusanovsky (*1993) wurde in Amsterdam geboren. Seinen ersten Geigenunterricht erhielt er im Alter von 5 Jahren. Er studierte bei Prof. Ilya Grubert am Konservatorium von Amsterdam und hat sein Bachelor Studium absolviert an der Universität der Künste in Berlin bei Prof. Mark Gothoni. Er arbeitete auch mit Ida Haendel, Vadim Brodski, Igor Ozim, Shmuel Ashkenasi, Zakhar Bron und Ana Chumachenco.

Arthur gewann den 1. Preis im Finale des Prinzessin-Christina-Wettbewerbs. Er ist Stipendiat von der TONALi Grand Prix Hamburg, laureat des Ibolyka-Gyarfas-Wettbewerbs Stipendiat des Vereins Yehudi Menuhin Live Music Now Berlin e.V., und Finalist der Eurovision Young Musician.

Beim Eröffnungskonzert des Gergiev-Festivals in Rotterdam spielte er mit dem Rotterdamer Philharmonischen Orchester. Er spielte auch als Solist mit der Magdeburgische Philharmonie, Holland Symphonia, der Jenaer Philharmonie, dem Amsterdam Symphonie Orchester Alphons Diepenbrock, dem Amstelveen Symphonie Orchester und dem Kennemer Jugend Orchester.
Er spielt gerne Kammermusik und ist Mitglied in vielen unterschiedlichen Ensembles in den Niederlanden als auch im Deutschland.
Er hat an internationalen Festivals teilgenommen wie das Trans-Siberian Art Festival und das Molyvos International Music Festival.
Auf Einladung des Prinzessin-Christina-Wettbewerbs, der Niederländischen Konsulate und der Dutch American Heritage Foundation unternahm er eine Konzert-Tournee durch Amerika und Kanada. Und auf Einladung der Lincoln-Centre-Stage-Performance unternahm er eine Konzert-Tournee durch Europa und Amerika.

Mediendateien

Fotos

Copyright by Leendert Jansen

Copyright by Amadeus Templeton

Copyright by Ervis Zika

Videos

F. Mendelssohn Bartholdy violin concerto 1st and 2nd mvt
F Mendelssohn Bartholdy violin concerto 3rd mvt
Saint-Saëns Introduction & Rondo Capriccioso
Bruch violin concerto 1.1

// Arthur Rusanovsky auf Facebook